Kärnten ist auf der Suche nach den Top-Managerinnen und Managern

Der management club Kärnten kürt heuer wieder die Managerin /den Manager des Jahres. Neben den langjährigen Partnern Wirtschaftskammer Kärnten und Kleine Zeitung haben wir heuer mit der BKS Bank einen neuen starken Partner.

Nominieren Sie bis 28. September Ihren Kandidaten /Ihre Kandidatin mit einer kurzen Begründung per E-Mail an kaernten@managementclub.at mit dem Betreff „Nominierung Manager des Jahres 2018“.

Die Kriterien

1. BETRIEBSWIRTSCHAFTLICHER ERFOLG
Betriebsergebnis, Jahresumsatz, Umsatzzahlen im strategischen Geschäftsfeld

2. GESELLSCHAFTLICHES/SOZIALES ENGAGEMENT
Aus- & Weiterbildung von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Frauenquote im Betrieb, etc.

3. HERAUSRAGENDE UND INNOVATIVE LEISTUNGEN
in einzelnen Abteilungen, in Unternehmensbereichen oder im Gesamtunternehmen

Neben dem wirtschaftlichem Erfolg werden auch die persönliche Integrität, die soziale Verantwortung und Beachtung sowie die Förderung gesamtwirtschaftlicher Interessen bewertet.

Die Jury

Die Nominierungen werden von einer hochkarätig besetzten Jury unter dem Vorsitz von Prof. MMag. Dr. Gottfried Haber analysiert. Ihm zur Seite stehen Dr. Gottfried Wulz, Vorsitzender des management club Kärnten, die amtierende Managerin des Jahres DI DR. Sabine Herlitschka, MBA, der Leiter des Firmenkundengeschäfts der BKS Bank Mag. Viktor König, Atrio Center Manager Mag. Richard Oswald, Geschäftsführer der Sto GmbH DI Walter Wiedenbauer, Kleine Zeitung Chefredakteur-Stellvertreter Adolf Winkler und Net4You CEO Martin Zandonella.

Die Verleihung

Die Verleihung der Auszeichnung findet am 22. Oktober 2018 im Casino Velden statt.

Hier finden Sie alle Informationen zur Veranstaltung.