Wien. Einsteigen und per Knopfdruck ans Ziel kommen. Schlafend in die Arbeit fahren – und das ohne Chauffeur. Während der Autofahrt am Laptop arbeiten. Was sich derzeit für Autofahrer noch nach Science-Fiction anhört, könnte für uns alle bald Realität werden. Schon heute fahren die neuen Technologien auf Teststrecken in Salzburg und der Steiermark. Noch sind viele Fragen offen - nur eines steht fest: Auf dem Weg in die Zukunft kommen auf Unternehmen, Politik und Bürger einige Herausforderungen zu.

Georg Krause: “Kompetenzanforderungen in der digitalisierten Arbeitswelt”

Unser Vizepräsident Georg Krause, Geschäftsstellenleiter der Internetoffensive Österreich hat vor kurzem einen Gastkommentar zu den “Kompetenzanforderungen der digitalisierten Arbeitswelt” im Mediaplanet b2b Ratgeber veröffentlicht. Vizepräsident Krause nimmt dabei Bezug auf den digitalen Wandel in der Berufswelt und den damit einhergehenden Veränderungen. Den Artikel finden sie hier.

Wulz MC HP

Wulz fordert 100% Personalautonomie für Schuldirektoren

Für management club Kärnten Vorsitzenden Gottfried Wulz ist beschlossene Bildungsreform erster wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Die Attraktivität eines Wirtschaftsstandortes ist abhängig von der Ausbildung und fängt damit schon im Kindergarten an. Nur mit der richtigen Bildung und der optimalen Vorbereitung auf die Zukunft kann Österreich wettbewerbsfähig bleiben. Umso wichtiger ist die präsentierte Bildungsreform. […]

Wulz MC HP

Reformnotwendigkeit im Gesundheitswesen

Management club Kärnten Vorstand Gottfried Wulz warnt vor einem Verfall des heimischen Gesundheitssystems. Die missliche wirtschaftliche Lage Kärntens, verstärkt durch die drohenden Haftungen aus Hypo/Heta aber auch durch die versäumten, notwendigen Reformprozesse der letzten Jahrzehnte, werden einen direkten Einfluss auf die großen Budgetblöcke des Landes (Personal, Soziales und Gesundheit) haben müssen. Der kürzlich präsentierte RSG […]

Gerhard Starsich: Unterstützung für Brandstetter

mc-Präsident Gerhard Starsich begrüßt die Vorschläge von Minister Brandstetter zur Reform der Untreue-Bestimmung (§ 153) im Strafrecht. Geltendes Recht § 153 (1) StGB. Wer die ihm durch Gesetz, behördlichen Auftrag oder Rechtsgeschäft eingeräumte Befugnis, über fremdes Vermögen zu verfügen oder einen anderen zu verpflichten, wissentlich mißbraucht und dadurch dem anderen einen Vermögensnachteil zufügt, ist mit […]

tn517x166_Ofner_Kling_530x180.png

Zunehmende Bürokratie bremst und verhindert Investitionen

Gemeinsam mit dem Institut meinungsraum.at führte der management club eine österreichweite Umfrage unter seinen rund 3.000 Mitgliedern zum Thema Bürokratie und Verwaltungsstruktur durch. Dabei wurden Führungskräfte gebeten, die aktuelle Situation und die Rahmenbedingungen zu beurteilen und Vorschläge für Reformen und Verbesserungen einzubringen. mc-Vizepräsident Günther Ofner (Flughafen Wien AG, Vorstand) und Herbert Kling (meinungsraum.at, Geschäftsführer) präsentierten […]