Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

mc Salzburg

Clubabend mit Mag. Barbara Coudenhove-Kalergi, MA

Plenarsaal, WK-Salzburg Julius-Raab-Platz 1, 5027 Salzburg, Julius-Raab-Platz 1, 5027 Salzburg

Sehr geehrte Damen und Herren,  wir dürfen Sie sehr herzlich zum nächsten Clubabend des management club Salzburg einladen.

SPEAKER:Mag. Barbara Coudenhove-Kalergi, MA ist als Expertin für Gesellschaftliche Innovation bei der Industriellenvereinigung für neue und innovative Zugänge, Lösungsansätze und Politikgestaltung zu gesellschaftspolitischen Herausforderungen zuständig. Davor war sie in leitenden Funktionen beim Institut zur Cooperation bei Entwicklungsprojekten (ICEP) tätig und gründete das Center for Responsible Management. Sie beschäftigt sich seit rund 20 Jahren mit dem Thema Verantwortung und Unternehmensethik. Die studierte Handelswissenschafterin (WU Wien) hat einen postgradualen Abschluss in Business Ethics & Responsible Management der Steinbeis Universität Berlin und ist Gastlektorin ebendort sowie an der FH Krems und der WU Wien.

THEMA:

Erfolgskritische Faktoren und Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise für Wirtschaft & Gesellschaft

Covid-19 hat weltweit die schwerwiegendste Krise seit den 1930er Jahren ausgelöst. Unter dem Titel „Wie kommen wir aus der Krise… und wie bereiten wir uns auf die nächste vor?“ und mit dem Anspruch einer ganzheitlichen Analyse der menschlichen, gesundheitlichen, wirtschaftlichen, sozialen und gesellschaftlichen Konsequenzen initiierte die Industriellenvereinigung (IV) die interdisziplinär besetzte „Arbeitsgruppe Post Corona“. Diese setzte sich aus internen sowie externen Fach- & Praxis-Experten/-innen aus den Bereichen Wirtschaft, Arbeitsmarkt, Nachhaltigkeit, Bildung, Soziales, Zivilgesellschaft, Public Health, Pharma, Recht, Politik, Ethik, Kultur, Psychologie und Soziologie zusammen. Die Experten, darunter Mag. Barbara Coudenhove-Kalergi, befassten sich im Mai 2020 – inmitten der Corona-Krise – mit den Folgen, Erfolgsfaktoren und möglichen Maßnahmen zur bestmöglichen Bewältigung der Krise sowie mit künftigen Resilienz-Strategien für robuste Systeme.

• Im Anschluss laden wir „mit Abstand“ zu Getränken und einen kleinen Imbiss.• Um verbindliche Anmeldung mittels E-Mail an salzburg@managementclub.at wird gebeten.

Beim Clubabend werden natürlich alle Corona-Hygienevorschriften und Abstände eingehalten – wir bitten Sie jetzt schon, Ihre eigene Mund-Nasen-Schutzmaske mitzubringen! Beschränkte Teilnehmerzahl!

Mit besten Grüßen mc Salzburg–Vorsitzender

  mc Salzburg-Geschäftsführerin 

08.07.2020 - 19:00

mc leadership

Videocall mit Iris Ortner

Zoom, Videocall,

Iris Ortner ist seit 2013 geschäftsführende Gesellschafterin der IGO Industries und damit für die operative Führung der Gruppe verantwortlich. Sie ist außerdem in diversen Aufsichtsräten und Beiräten vertreten, etwa im Aufsichtsrat der UBM AG, der PORR AG und der ÖBAG.Die Unternehmen der IGO Industries sind im industriellen Anlagenbau und der technischen Gebäudeausstattung Technologie- und Marktführer in Österreich und Europa. Der Nettoumsatz der unmittelbar zur IGO Industries GmbH zählenden Tochtergesellschaften lag 2018 bei 577 Millionen Euro, die Mitarbeiter/innen beliefen sich auf 3.560 Personen. Die Unternehmensgruppe hält auch wesentliche Anteile an assoziierten Unternehmen, wie unter anderem der PORR AG und der UBM Development AG. Der Umsatz inklusive der assoziierten Unternehmen lag 2018 bei rund 6,3 Milliarden Euro und rund 23.500 Mitarbeitern. Die IGO Industries zählt damit zu den größten Familienunternehmen Österreichs.Ablauf:

Plattform: Videocall via Zoom

  

Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch!

07.07.2020