Veranstaltungen

Aktuelle Veranstaltungen

mc Salzburg

EUROPAWAHL 2019 : Was kommt - was bleibt

Saal 1 WIFI Salzburg, Julius-Raab-Platz 2, 5020 Salzburg

Die Europäische Union steht vor großen Herausforderungen. Die Weichen in Sachen EUIntegration werden 2019 neu gestellt. Große Brocken wie eine gemeinsame Asyl- und Migrationspolitik oder das schwindende Vertrauen der Bevölkerung in die Handlungsfähigkeit der EU lasten auf dem „Friedensprojekt Europa“. Nach dem Chaos um den „BREXIT“ nimmt nun auch Großbritannien an den Wahlen teil. Eine „Schicksalswahl“, „wichtig wie nie zuvor“: Die EUWahlen von 23. bis 26. Mai 2019 werden zeigen, welcher Weg zukünftig eingeschlagen wird. Die Karten werden neu gemischt und die Machtverhältnisse im Europaparlament neu verteilt, denn die politischen Kräfteverhältnisse im EU-Parlament könnten sich in Richtung EU-skeptischer Positionen verschieben. Mag. Paul Schmidt analysiert das Ergebnis der EU–Wahl 2019 und gibt einen Ausblick auf die Möglichkeiten und Perspektiven nach der Wahl.

Die Österreichische Gesellschaft für Europapolitik (ÖGfE)  ist ein parteipolitisch unabhängiger Verein auf sozialpartnerschaftlicher Basis. Sie informiert über europäische Integration und steht für einen offenen Dialog über aktuelle europapolitische Fragen und deren Relevanz für Österreich.

Im Anschluss laden wir beim Netzwerken zu einem Imbiss ein. Um verbindliche Anmeldung wird gebeten.  

28.05.2019 - 18:30

mc Kärnten

Chinas neue Seidenstraße - Schnellstraße oder Sackgasse für Kärnten?

Seepark Hotel Klagenfurt, Universitätsstraße 104, 9020 Klagenfurt, Universitätsstraße 104, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

China ist mit seinen rund 1,4 Milliarden Einwohnern nicht nur das populationsreichste Land der Welt, sondern auch wirtschaftlich eine Großmacht. Ein Masterplan sieht vor, mit welchen Produkten China bis 2025 Marktführer wird. Und mit dem Milliardenprojekt der neuen Seidenstraße rückt Zentralasien mit Europa zusammen. So verkürzt sich die Reisezeit eines Produktes aus Chongqing nach Hamburg von 45 auf 10 Tage. Welche Auswirkungen das auf die heimische Wirtschaft haben kann – mit dem Ausbau des Hafen Triest und der baltisch-adriatischen-Achse – und wie es sich im Spannungsfeld Marktwirtschaft vs. Staatskontrolle arbeitet, erklärt der Stellvertretende Chinesische Botschafter in Österreich LIU Chang in seinem Vortrag.

LIU Chang, geboren in Hubei, ist seit 1996 chinesischer Diplomat in Wien, Berlin, München und Bern. In dem chinesischen Außenministerium war er Stellvertretender Referatsleiter für die deutschsprachigen Länder. Herr LIU Chang ist seit Juni 2017 Erstzugeteilter und Botschaftsrat bei der Botschaft der VR China in der Republik Österreich. Er ist verheiratet und hat ein Kind.

Unkostenbeitrag 20 Euro, für mc Mitglieder kostenfrei!

Wir bitten um Anmeldung bis 22. Mai 2019 unter kaernten@managementclub.at

24.05.2019 - 12:30

mc Niederösterreich

MC vor Ort: Besichtigung der WMA Weinviertler Mechatronik Akademie GmbH

Weinviertler Mechatronik Akademie, Wienerstraße 44/46, 2120 Wolkersdorf im Weinviertel

Nützen Sie die Chance und werfen Sie einen Blick hinter die Kulissen des ausgezeichneten Ausbildungsbetriebes der WMA. Sie erhalten exklusive Einblicke in die Strategie, Werkstätten und Labore eines modernen Ausbildungsbetriebs für Lehrlinge und Facharbeiter. Zusätzlich werden Sie über die aktuellen Entwicklungen der FacharbeiterInnenausbildung und digitalen Kompetenzen in NÖ informiert.

 

Am: Dienstag, 21. Mai 2019

Ort: WMA Weinviertler Mechatronik Akademie GmbH

Wiener Strasse 44-46, 2120 Wolkersdorf

16.30 Uhr Get together

17.00 Uhr Begrüßung und Vortrag, Mag. Dieter Körbisser

Ausbildungsentwicklungen in NÖ, Mag. Stefan Gratzl

18.00 Uhr Besichtigung des Ausbildungsbetriebes WMA und WTA

Im Anschluss dürfen wir Sie zum Gedankenaustausch bei einem kleinen Imbiss einladen.

 

Auf Ihr Kommen freut sich

Ing. Mag. Dieter Körbisser

Regionsvorsitzender des MC Niederösterreich Weinviertel

 

Wir bitten um an: niederoesterreich@managementclub.at oder unter T. 0664/ 85 60 173. Sie können auch gerne bis zu 2 Gäste mitnehmen.

21.05.2019 - 16:30

management club Cup

mc Golfturnier 2019

Golfclub am Mondsee, St. Lorenz 400, 5310 St. Lorenz

Wir freuen uns daher, euch zum 2. mc Golfturnier in einen der schönsten Golfclubs im Herzen Österreichs einladen zu dürfen: dem Golfclub Am Mondsee. Dieser besticht mit seiner traumhaften Lage am Seeufer und einem herrlichen Blick in die idyllische Bergwelt des Salzkammerguts.

13:00 Uhr: Begrüßung ab 13:30 Uhr: Turnierstart Austragungsmodus: Stableford | auch nicht vorgabenwirksame Flights sind möglichab 18:00 Uhr: 19. Loch19:00 Uhr: Siegerehrung Anschließend gemeinsames Abendessen

Startzeiten sind für uns reserviert. Das Greenfee beträgt EUR 80,00. Für eine gültige Anmeldung bitte um Anmeldung und Einzahlung des Greenfees auf das Konto des management club bis spätestens Freitag, 26. Juli 2019. 

(Bitte bald reservieren!)Im Hotel Eichingerbauer sind 6 Zimmer bis 30. April für management club reserviert. Bitte nennt bei der Buchung das Stichwort "management club". Website: www.eichingerbauer.at Tel.: 06232 / 2658 

07.09.2019