Veranstaltungen

Österreich | Wien

management club Cup

mc Golfturnier 2018

Golfclub am Mondsee, St. Lorenz 400, 5310 St. Lorenz

Wir freuen uns daher, euch zum 1. mc Golfturnier in einen der schönsten Golfclubs im Herzen Österreichs einladen zu dürfen: dem Golfclub Am Mondsee. Dieser besticht mit seiner traumhaften Lage am Seeufer und einem herrlichen Blick in die idyllische Bergwelt des Salzkammerguts.

 

Austragungsmodus: Stableford | auch nicht vorgabenwirksame Flights sind möglich

Anschließend laden wir zum gemeinsamen Abendessen und Ausklang im Clubhaus ein.

 

Wir haben Startzeiten und Greenfees für 24 Teilnehmer reserviert. Bitte daher um Anmeldung bis spätestens Freitag, 27. Juli 2018 über unsere Website und einer kurzen Info, ob ihr mit einem vorgabenwirksamen Flight spielen wollt.

 

Das Greenfee beträgt EUR 80,00. Für eine gültige Anmeldung bitte um Einzahlung des Greenfees auf das Konto des management club.

IBAN: AT81-2011-1829-5115-9100

BIC: GIBAATWWXXX

Verwendungszweck: Vor- und Nachname, mc Golfturnier 2018

Im Hotel Eichingerbauer sind Zimmer bis 16. Juli für management club reserviert. Bitte nennt bei der Buchung das Stichwort mc Golfturnier 2018. Im Hotel Seehof sind ebenfalls noch Zimmer frei.

www.eichingerbauer.at

Tel.: 06232 / 2658

Kontingent: 14 Zimmer

www.seehof-mondsee.com

Tel.: 06232 / 5031

01.09.2018 - 12:00

mc politics

Andrä Rupprechter

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Die Europäische Union steht vor entscheidenden Herausforderungen, wie etwa dem Finanzrahmen 2021-2027, dem EU-Austritt des Vereinigten Königreichs und der Sicherung der EU-Außengrenzen. In dieser äußerst dynamischen Zeit übernimmt Österreich heuer zum 3. Mal seit dem EU-Beitritt 1995 den Vorsitz im Rat der Europäischen Union, dem Gremium der Ministerinnen und Minister aller EU-Länder, das Rechtsakte verhandelt und erlässt – meistens gemeinsam mit dem Europäischen Parlament.

ist einer der fundiertesten Kenner der Europäischen Union. Bereits 1994 war er aktiv an Kampagnen für den EU-Beitritt Österreichs beteiligt. Es folgte eine Vielzahl einflussreicher Positionen im öffentlichen Dienst auf nationaler und auf EU-Ebene. Im Jahr 2013 wurde er zum Generalsekretär des Ausschusses der Regionen gewählt, verzichtete aber, um Landwirtschaftsminister in der damaligen Bundesregierung zu werden.

mc Vizepräsident , Vorstandsdirektor der Flughafen Wien AG, spricht mit darüber,

Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch und bitten um verlässliche Zusage bis 19. Juli 2018

 Foto: © Parlamentsdirektion / PHOTO SIMONIS

26.07.2018

mc politics

mit Finanzminister Hartwig Löger

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

 „Wir starten in eine neue Zukunft“. Mit diesen Worten eröffnete Finanzminister Hartwig Löger seine Rede zum Doppelbudget 2018 und 2019. Zum ersten Mal seit 1954 gibt es einen administrativen Budgetüberschuss. Hinter uns liegt eine Geschichte geprägt von alten Schulden und Neuverschuldung. Diese Ära will Löger beenden und Österreich zukunftsfit machen. Dabei hat er sich viel vorgenommen: Senkung der Abgabenquote, Vereinfachung des Steuersystems, Abschaffung der Kalten Progression, Einsparungen bei Verwaltungskosten uvm. Als Manager mit jahrzehntelanger Führungserfahrung in der Versicherungsbranche hat er das entsprechende Know-how, jetzt lange aufgeschobene Reformen einzuleiten.  

Wir sprechen mit Finanzminister Hartwig Löger darüber,

18.06.2018

mc innovation: Pioniere der Luftfahrt

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

FACC ist nach 30 Jahren Unternehmensgeschichte heute weltweit führend bei Design, Entwicklung und Fertigung von Komponenten und Technologien für Luftfahrzeuge. Mit 3.400 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen im Geschäftsjahr 2017/18 einen Umsatz von über 750 Mio. Euro. FACC ist seit Jahren auf einem beeindruckendem Erfolgskurs und eine Erfolgsmeldung jagt die nächste. Erst kürzlich wurde die börsennotierte FACC in den österreichischen Leitindex ATX aufgenommen. Wir sprechen mit , über - die größten Management-Herausforderungen bei diesem Turnaround, - Chancen für den Innovations-Standort Österreich und - wie man sich im internationalen Wettbewerb erfolgreich durchsetzt. Das Gespräch führen unsere Vizepräsidenten: , Geschäftsführerin, Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) , Vorstand, Plaut AG

Teilnahme nur für Mitglieder. Infos zur Mitgliedschaft finden Sie hier.

24.05.2018

mc politics

Dr. Margarete Schramböck

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Digitalisierung ist die technologische Entwicklung, die die Wirtschaft derzeit am stärksten voranbringt. Als ehemalige Managerin und zuletzt CEO des heimischen Telekommunikationsunternehmens A1 weiß Dr. Margarete Schramböck aber auch, vor welchen neuen Herausforderungen heimische Unternehmen stehen. Hohe Lohnnebenkosten, aufwändige Behördenwege und Genehmigungsverfahren sowie fehlende Fachkräfte gefährden die Wettbewerbsfähigkeit unserer Unternehmen.

Im Gespräch mit unseren Vizepräsidenten Dr. Günther Ofner, Vorstandsdirektor, Flughafen Wien AG, und Dr. Georg Krause, Vorstand, Plaut AG, wird Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck Rede und Antwort stehen, was im „Standortabkommen“ unbedingt vorkommen muss, wie die Exportkraft österreichischer Unternehmen gestärkt wird und wann welche Entlastungen bei Steuern, Abgaben und Bürokratie kommen.

Teilnahme nur für Mitglieder. Infos zur Mitgliedschaft finden Sie hier.

07.05.2018

mc media

mc media: fake news vs. fact news Gibt es eine mediale Wahrheit

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Halbwahrheiten, Falschmeldungen oder gezielt verbreitete Fake News werden eingesetzt, um die Stimmung in einem Land zu beeinflussen. Sie verunsichern die Bevölkerung, beeinflussen Meinungen oder gar Wahlen und sollen politische Entscheidungen legitimieren. Das ist gefährlich, weil wir Bürgerinnen und Bürger lernen über Medien die Wirklichkeit. Doch diese mittels Fakten zu erfassen wird immer schwieriger. Medienunternehmen und Journalistinnen und Journalisten geraten zunehmend in Bedrängnis und Kritiker wollen ihnen Glaubwürdigkeit und Seriosität absprechen.   Wir sprechen im management club über den Wahrheitsgehalt von Nachrichten, Qualität im Journalismus und wie Medien unsere Wirklichkeit mitgestalten.

Am Podium diskutiereten:

18.04.2018

mc education

Top Universitäten für Top Manager

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Ein Manager muss drei wichtige Voraussetzungen erfüllen. Erstens: Er muss in einem Fach Experte sein. Zweitens: Er muss die Fähigkeit haben, interdisziplinär zu denken. Drittens: Jeder Manager muss Social Skills haben, um Menschen führen und Entscheidungen durchdacht treffen zu können. Wir brauchen in Österreich daher eine Hochschule, die sich an den Top Universitäten der Welt orientiert und diese umfassende Ausbildung für zukünftige Top-Manager anbietet. Doch in welchen Fächern leisten unsere Universitäten schon heute international anerkannte Spitzenbildung und für welche Fächer besteht dringender Nachholbedarf?   Wir diskutieren darüber, ob eine Elite-Ausbildung für heimische Top-Manager in Österreich noch Zukunftsmusik oder bereits Realität ist.

Am Podium diskutieren:

05.03.2018

Neujahrsempfang

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Beim Neujahrsempfang erörtern wir die größten Herausforderungen und wichtigsten Chancen für Politik und Wirtschaft im Jahr 2018. Welche wirtschaftlichen Entwicklungen sind zu erwarten? Welche Trends darf man keinesfalls verpassen? Auf welche Risiken und Gefahren müssen sich Wirtschaft und Politik vorbereiten? Diese und weitere spannende Fragen zum neuen Jahr diskutieren:

30.01.2018