Veranstaltungen

Salzburg

mc Salzburg

EUROPAWAHL 2019 : Was kommt - was bleibt

Saal 1 WIFI Salzburg, Julius-Raab-Platz 2, 5020 Salzburg

Die Europäische Union steht vor großen Herausforderungen. Die Weichen in Sachen EUIntegration werden 2019 neu gestellt. Große Brocken wie eine gemeinsame Asyl- und Migrationspolitik oder das schwindende Vertrauen der Bevölkerung in die Handlungsfähigkeit der EU lasten auf dem „Friedensprojekt Europa“. Nach dem Chaos um den „BREXIT“ nimmt nun auch Großbritannien an den Wahlen teil. Eine „Schicksalswahl“, „wichtig wie nie zuvor“: Die EUWahlen von 23. bis 26. Mai 2019 werden zeigen, welcher Weg zukünftig eingeschlagen wird. Die Karten werden neu gemischt und die Machtverhältnisse im Europaparlament neu verteilt, denn die politischen Kräfteverhältnisse im EU-Parlament könnten sich in Richtung EU-skeptischer Positionen verschieben. Mag. Paul Schmidt analysiert das Ergebnis der EU–Wahl 2019 und gibt einen Ausblick auf die Möglichkeiten und Perspektiven nach der Wahl.

Die Österreichische Gesellschaft für Europapolitik (ÖGfE)  ist ein parteipolitisch unabhängiger Verein auf sozialpartnerschaftlicher Basis. Sie informiert über europäische Integration und steht für einen offenen Dialog über aktuelle europapolitische Fragen und deren Relevanz für Österreich.

Im Anschluss laden wir beim Netzwerken zu einem Imbiss ein. Um verbindliche Anmeldung wird gebeten.  

28.05.2019 - 18:30

mc Salzburg

Management Health Programm

ORF Landesstudio Salzbur, Nonntaler Hauptstraße 49D, 5020 Salzburg

Gerade für Führungskräfte und Manager spielt die körperliche Gesundheit (und Fitness) eine wesentliche Rolle, um die innere Balance für Beruf, Freizeit und Privates/Familie zu finden und zu halten.

Fitness Wahn und/oder Sinn? Was ist Fitness und was ist Gesundheit? Wie können gerade Führungskräfte ihre Lebensqualität & Leistungsfähigkeit fernab von Trends dauerhaft erhalten? Diesen Fragen geht der renommierte Sportwissenschaftler, Fitness- und Gesundheitsexperte Mag. Michael Mayrhofer anhand von Beispielen aus der Praxis der Gesundheits- und Führungskräfteentwicklung auf den Grund. Mayrhofer, medial bekannt aus „Bewegt in Salzburg“ (ORF), den Salzburger Nachrichten usw. ist der „dienstälteste Fitnesscoach“ Österreichs und bietet mit „personal fitness“ von Personal Training auch Betriebliche Gesundheit und Gesundheitsevents (wie z.B. den Salzburger Business Lauf) an.

Im Anschluss laden wir beim Netzwerken zu einem Imbiss ein. Um verbindliche Anmeldung mittels E-Mail unter salzburg@managementclub.at wird gebeten. Auf dem ORF-Gelände herrschen begrenzte Parkmöglichkeiten, daher empfehlen wir eine Anreise mit der Buslinie 5.  

25.04.2019 - 19:00

mc Salzburg

Clubabend mit Mag. Stefan Schnöll

UMSPANNWERK AIGEN, Geroldgasse 4, 5026 Salzburg

„MOBILITÄTSOFFENSIVE FÜR SALZBURG“    Die Salzburger Verkehrspolitik bewegt sich! Landesrat Stefan Schnöll stellt seine Pläne und Maßnahmen für den öffentlichen Verkehr sowie den Individualverkehr vor und berichtet über Vorhaben im Bereich der Verkehrsinfrastruktur.  

Erfahren Sie hier mehr!

05.02.2019 - 19:00

mc Salzburg

Traditioneller ADVENTPLAUSCH

Franziskischlössl Salzburg (Kapuzinerberg 9, 5020 Salzburg), Kapuzinerberg 9, 5020 Salzburg

Weitere Details entnehmen Sie bitte der .

Um mittels E-Mail an salzburg@managementclub.at wird höflich ersucht. An dieser Stelle bedanken wir uns herzlich bei unseren Jahressponsoren: Merkur Versicherungen, ÖWD Österreichischer Wachdienst security GmbH & Co KG, Gassner Gastronomie Betriebe, Salzburg Airport, Grossglockner Hochalpenstraßen AG, Salzburg-Taxi 8111, Stiegl Brauerei, BIO Nahrungsmittel GmbH, Rosenberger Restaurant GmbH

Mit besten Grüßen, mc Salzburg Vorsitzender mc Salzburg Geschäftsführerin

17.12.2018 - 19:00

mc Salzburg

Clubabend

Plenarsaal, WK-Salzburg Julius-Raab-Platz 1, 5027 Salzburg, Julius-Raab-Platz 1, 5027 Salzburg

Thema:

"Über Auf und Ab, Erfolg und Scheitern, Leidenschaft, Mut und Zweifel…"

„Eine wilde, philosophische und rockige Reise in die gebirgige Welt des Thomas Huber.“

Mit viel Humor und faszinierenden Bildern wird über den Werdegang der Seilschaft der Huberbuam, über Scheitern und Erfolg, über Taktik und Gefühl, über Abwarten und Durchstarten, über Werte und Umsetzung erzählt.

Speaker:

Thomas Huber, 51, der ältere Teil der bayrischen Huberbuam, ist verheirateter Familienvater von 3 Kindern, international gefragter Top-Speaker, spielt in der Rockband „Plastic Surgery Disaster“ und träumt vom Fliegen. Thomas zählt zu den erfolgreichsten Allroundbergsteigern der Welt und ist fest verwurzelt mit seinem „Dahoam“. Hier sammelt er die Energie für seine steilen, manchmal unmöglich erscheinenden Abenteuer in den Bergen der Welt. Von den Alpen bis in den Himalaya sucht er nach Neuland, scheinbar unmöglich lösbare alpinistische Aufgaben, und findet in seinem Tun in dieser lebensfeindlichen Umgebung einen lebensbejahenden Ansatz. Parallelen zu den Herausforderungen von Unternehmern, Managern und Führungskräften sind offensichtlich, denn „die Unmöglichkeit macht dich neugierig, sie ist inspirierend, sie fordert dich heraus und fordert dich gleichzeitig. Die Unmöglichkeit anzugehen braucht viel Lebensmut und Selbstvertrauen!“

Im Anschluss laden wir beim Netzwerken zu einem Imbiss ein.

03.12.2018 - 19:00

mc Salzburg

mc Clubabend "Globale Bedrohungsbilder"

Plenarsaal, WK-Salzburg Julius-Raab-Platz 1, 5027 Salzburg, Julius-Raab-Platz 1, 5027 Salzburg

 

Nach der Matura 1977 und der Ableistung des Grundwehrdienstes beim Österreichischen Bundesheer war Franz Lang für dieses in Auslandseinsätzen im Nahen Osten und Ostafrika tätig. Ab 1979 folgten die Gendarmerie-Grundausbildung und 1987 die Offiziersausbildung in der Sicherheitsakademie. Im Jahr 1994 wurde er schließlich zum Stellvertretenden-Leiter der Kriminalabteilung des Landesgendarmeriekommandos für Salzburg und im Jahr 2000 zu dessen Leiter ernannt. Ab 2003 wechselte der gebürtige Pongauer als stellvertretender Sektionschef und Leiter der Bereiche Organisation, Dienstbetrieb und Einsatzangelegenheiten in die Generaldirektion für die öffentliche Sicherheit, wo er 2005 Stellvertreter des Generaldirektors wurde. Seit 2008 ist General Franz Lang Direktor des Bundeskriminalamts Österreich. Im Anschluss laden wir beim Netzwerken zu einem Imbiss ein. 

09.10.2018 - 19:00

mc Salzburg

SALZBURG SUMMIT

Salzburg Congress, Auerspergstraße 6, 5020 Salzburg

Wir freuen uns, Ihnen die exklusive Teilnahme am diesjährigen (14. Konferenz Europäischer Regionen und Städte des „IRE - Institut der Regionen Europas“), welcher , stattfindet, möglich zu machen.

Mit 500 Teilnehmenden sowie 25 Top-Repräsentanten von europäischer, nationaler und regionaler Ebene zählt dieser im Rahmen der österreichischen EU-Ratspräsidentschaft 2018 zu den bedeutendsten internationalen Netzwerktreffen und Zukunftsdialogen Europas.

Hier kommen Sie zum gesamten Beitrag

30.09.2018

mc Salzburg

Hat der Diesel eine Zukunft?

WIFI Salzburg, Penthouse A (5. Stock),, Julius-Raab-Platz 2, 5027 Salzburg

Der Dieselskandal hat zu einer immer noch sehr emotional aufgeladenen Debatte um diese Antriebsart geführt. Das deutsche Gerichtsurteil, wonach Diesel-Fahrverbote in Städten mit hoher Luftbelastung in Zukunft zulässig sind, verunsichert auch sowohl die Fahrzeugindustrie als auch die Diesel-Fahrer. In Österreich ist ein Diesel-Fahrverbot noch kein Thema, der Wiederverkaufswert der Diesel-Autos wird trotzdem drastisch sinken. Aufgrund dieser aktuellen Diesel-Diskussion lassen wir mit Univ. Prof. Dr. Bernhard Geringer einen der renommiertesten Experten die Fakten und Tatsachen auf den Tisch legen.

Referent: Univ.-Prof. Dr. Bernhard GERINGER, Institut für Fahrzeugantriebe und Automobiltechnik, Technische Universität Wien

Im Anschluss laden wir beim Netzwerken zu einem Imbiss ein.

21.06.2018 - 19:00

Seiten