Veranstaltungen

Tirol

mc Tirol

mc Tirol Oktoberfest 2018

Hotel „Charlotte“ Innsbruck - Amras, Philippine-Welser-Straße 88a, 6020 Innsbruck

Der management club Tirol freut sich, alle seine Mitglieder zum „Oktoberfest 2018“ am Donnerstag, den 18. Oktober 2018, Beginn 19.00 Uhr (Einlass 18.30 Uhr) in den neu erbauten Wintergarten (beheizt) des traditionsreichen Hotel „Charlotte“ Innsbruck - Amras einladen zu dürfen. 

Gemeinsam mit unserem langjährigen Partner Brau Union Österreich AG begrüßen wir prominente Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik. 

Der FASSANSTICH des MC-„KAISER OKTOBERBRÄU“ wird um 19.15 Uhr vorgenommen. Für die passende musikalische Umrahmung sorgt die beliebte Band „Alpen Cocktail – Der Musikmix aus Tirol“.  

Wir freuen uns, Sie und Ihre Begleitung herzlich willkommen zu heißen und bitten um Anmeldung bis 27.09.2018 per E-Mail an tirol@managementclub.at

18.10.2018

mc Tirol

mc Mittags-Jour fixe mit Chris Miess zum Thema Kryptowährungen

mc-Clubraum Café Sacher, Hofburg Innsbruck, Rennweg 1, 6020 Innsbruck

Der management club Tirol freut sich beim Mittagsbrunch am 10.10.2018 um 12:30 Uhr im Café Sacher in Innsbruck mit Chris Miess einen ganz besonderen Gast begrüßen zu dürfen. 

Chris Miess ist auch Mitglied im Fintech-Regulierungsrat der sich u.a. mit Themen wie eine Prospektpflicht für ICOs, Meldepflicht bei größeren Bitcoin-Transaktionen von mehr als 10.000 Euro oder die Behandlung von Bitcoin ähnlich wie Gold beschäftigt und von Hartwig Löger (ÖVP, vormals Uniqa-CEO) eingerichtet wurde. 

„Chris Miess war in der Abteilung M&A bei Goldman Sachs in London für Fintech-Kunden zuständig. Nach seinem Abschied aus der Corporate-Welt gründete er ICONIC, eine führende Beratungs- und Investmentgesellschaft für ICOs in Singapur. Zudem investiert ICONIC erfolgreich in Projekte. (Wirtschaftsmagazin, Forbes, 30 Under 30)“

Kryptowährungen, auch Kryptogeld, sind digitale Zahlungsmittel. Sie basieren auf kryptographischen Werkzeugen wie Blockchains und digitalen Signaturen. Als Zahlungssystem sollen sie unabhängig, verteilt und sicher sein. Ihre Einordnung als Währung ist mitunter strittig. 2009 wurde mit dem Bitcoin die erste Kryptowährung öffentlich gehandelt. Stand 2018 sind über 4.500 weitere Kryptowährungen in Verwendung. Von diesen erreichen über 1.000 einen täglichen Handelsumsatz von jeweils über 10.000 US-Dollar. Bis zur Einführung des staatlichen venezolanischen Petro 2018 wurden sie nur privat geschöpft. 

Christopher Miess hat sein Büro in Singapur und war vor kurzem Referent anlässlich der 200 Jahrfeier der Raiffeisenbanken sowie Gast bei „tirol heute“. Christopher Miess wird im Rahmen des Mittagsbrunchs des mc tirol einen Einblick auf die digitale Finanzwelt ermöglichen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch.  

10.10.2018 - 12:30