mc Salzburg Clubabend mit Thomas Arnoldner

Digitalisierung als Chance begreifen

Auf Einladung von Johannes Hörl, Präsident des management club Salzburg, war Thomas Arnoldner, CEO der A1 Telekom Austria Group und Präsident des management club Österreich, beim Clubabend am Montag, 30.09.2019 zu Gast. Er gab spannende Einblicke in die Welt der digitalen Kommunikation und sprach über erfolgreiche Digitalisierung.

Digitalisierung hat viele Facetten: Die Automatisierung von Prozessen, das Internet der Dinge oder künstliche Intelligenz. „Neue Technologien ermöglichen eine umfassende Konnektivität von Lebens- und Businessbereichen“, so  Thomas Arnoldner.

Mit dem Ziel, mit A1 als Dienstleister und Anbieter modernster Infrastruktur bei der digitalen Transformation national und international vorne mit dabei zu sein, setzt Thomas Arnoldner auf die Potenziale der Zukunft. „Damit Österreich auch in Zukunft wirtschaftlich erfolgreich sein kann, müssen wir auf die Herausforderungen der Digitalisierung  bestmöglich vorbereitet sein. Dazu gehören Investitionen in eine moderne Infrastruktur und Investitionen in IT-Kenntnisse. Denn technisches Know-how eröffnet unseren Jugendlichen neue Perspektiven und die Chance auf eine tolle berufliche Karriere“, erläutert Thomas Arnoldner. Im Bereich Cyber Security brauchen wir eine stärkere Bewusstseinsbildung: „Die Sicherheit und Überwachung der Netze muss der Gesellschaft so wichtig wie Verkehrserziehung sein“, betonte Thomas Arnoldner.