mc Salzburg

Universität Salzburg im Aufbruch

Donnerstag, 27.06.2019 - 19:00

mit Prof. Hendrik Lehnert, designierter Rektor der Universität Salzburg

Mit Prof. Lehnert, der erst kürzlich sein „Managementteam“ (das Rektorat mit vier Vizerektoren) präsentiert hat, kommt Erneuerung in die Uni Salzburg und die gesamte Bildungslandschaft. Große Themen unserer Zeit, wie Digitalisierung, Forschung oder die Implementierung ethischer Fragestellungen in den eher technischen Wissenschaften stellen die Universität vor neue Herausforderungen. Es besteht die Notwendigkeit den internen und externen Wettbewerb zu stärken und so die Leistungsfähigkeit zu steigern. Die Uni Salzburg steht vor neuen und wesentlichen Herausforderungen und muss in vielen Bereichen einen Strategiewechsel erleben. Im mc Salzburg wird Lehnert exklusiv über seine Vorhaben und Ziele in Bezug auf die damit einhergehende Neustrukturierung der Uni Salzburg, mit 17.000 Studierenden und 2.800 Mitarbeitenden der mit Abstand größte Wissens- und Forschungsbetrieb im Land, noch vor formeller Übernahme der Rektoratswürde mit 1. Oktober 2019, darlegen.

 

Im Anschluss laden wir beim Netzwerken zu einem Imbiss ein.

Um verbindliche Anmeldung mittels E-Mail unter salzburg@managementclub.at wird gebeten.

Anmeldung für Mitglieder

zur Anmeldung

Rechtlicher Hinweis

Im Rahmen einer Veranstaltung können durch den oder im Auftrag des management club Fotografien und/oder Videos erstellt werden. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung nehme ich zur Kenntnis, dass Fotografien und Videomaterialien, auf denen ich abgebildet bin, zur Presse-Berichterstattung durch den management club verwendet und in (sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten des management club veröffentlicht werden.

Mit der Anmeldung willige ich ein, dass mein Name, meine berufliche Position im Unternehmen und Name der Firma, in der ich tätig bin, an andere angemeldete Mitglieder zur Information ausgesendet werden darf.

Veranstaltungsort

Internationale Salzburg Association

Sigmund-Haffner-Gasse 16/Stiege 3, 2