MC Salzburg

Clubabend mit Prof. DI Dr. techn. Norbert Frischauf (CERN)

Dienstag, 02.06.2020 - 18:00

mc-Salzburg-Webinar exklusiv

mit Prof. DI Dr. techn. Norbert FRISCHAUF (CERN)

Thema: COVID-19 – (Wann) Kommt die 2. Welle?

Einer der profiliertesten Strategieberater und Mitglied der strategischen Community Austria teilt exklusiv mit uns sein Wissen zu COVID-19. 

Am 2. Juni ab 17.50 Uhr ist die Online-Teilnahme über Zoom möglich.


Lebenslauf:

Prof. DI Dr. techn. Norbert Frischauf ist Mitglied der „Strategic Community Austria“, militärischer Strategieberater und Partner bei SpaceTec Partners, Gastwissenschafter am CERN, Vortragender an der TU Graz und Mitgründer von erfolgreichen Start-ups (auch im Gesundheitsbereich). Derzeit ist er einer der wenigen, die von Beginn an die Entwicklung von COVID-19 über tägliche Analysen und Wahrnehmungsberichte wissenschaftlich aufbereitet, begleitet und das „Netzwerk der Entscheider“ direkt berät bzw. informiert. Norbert Frischauf ist Absolvent der International Space University, Dipl.-Ing. der technischen Physik der TU Wien und Dr. techn. der Elektrotechnik der TU Graz. Da er sich auf Hochenergiephysik spezialisiert hatte, war der Schritt ans CERN in Genf (Schweiz) der erste logische Schritt in seiner akademischen Laufbahn. Dort arbeitete er an zwei Teilchendetektoren im Rahmen des DELPHI Experiments (LEP) mit. Danach Europäische Weltraumorganisation ESA (European Space Agency) in Noordwijk (Niederlande). Dort war er als Avionik-Ingenieur im Projektteam des ATV (Automated Transfer Vehicle) einem 20,5 Tonnen schweren Raumschiff tätig, das vollkommen autonom an die International Raumstation ISS andocken kann. Von 1999 bis 2006 war Frischauf Berater für Booz Allen Hamilton, dies vor allem in Projekten der Luft- & Raumfahrt, Telekommunikation und des Hightech-Sektors. Nach einer Abzweigung ins Management der Firma QASAR, einem Start-up in Wien, war Norbert Frischauf von 2009 bis 2011 wieder in den Niederlanden als wissenschaftlicher Projektleiter am JRC-IET (Gemeinsame Forschungsstelle – Institut für Energie und Transport) der europäischen Kommission. Seit 2012 ist Norbert Frischauf ein Partner bei SpaceTec Partners einem Beratungsunternehmen, das Strategie- & Technologieberatung, Kommunikationsunterstützung und interdisziplinäres Projektmanagement anbietet. Die Hauptkunden dieser Dienstleistungen sind die Europäische Kommission, ESA und führende Industrieunternehmen. Als Forschungs- & Hightech-Partner ist Norbert Frischauf für die Bereiche Strategieentwicklung, Wissenschafts- & Technologiekompetenz, experimentelle Forschung, Networking sowie Kommunikation und Präsentation zuständig. Neben den wissenschaftlichen Tätigkeiten ist Frischauf führendes Mitglied in diversen Vereinigungen (Österr. Weltraum Forum, „Space Generation Advisory Council” der UNO und der Intern. Akademie der Astronautik). Des Weiteren arbeitet er als Wissenschaftskommunikator für ORF, Bayern Alpha und 3Sat und verfasst Artikel und Bücher. In seiner Freizeit betätigt sich Norbert Frischauf als Kunstflugpilot, Hochsee-Skipper, Schifahrer und Tänzer.

Anmeldung für Mitglieder

zur Anmeldung

Rechtlicher Hinweis

Im Rahmen einer Veranstaltung können durch den oder im Auftrag des management club Fotografien und/oder Videos erstellt werden. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung nehme ich zur Kenntnis, dass Fotografien und Videomaterialien, auf denen ich abgebildet bin, zur Presse-Berichterstattung durch den management club verwendet und in (sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten des management club veröffentlicht werden.

Mit der Anmeldung willige ich ein, dass mein Name, meine berufliche Position im Unternehmen und Name der Firma, in der ich tätig bin, an andere angemeldete Mitglieder zur Information ausgesendet werden darf.

Veranstaltungsort

Zoom