MC Salzburg

Clubabend mit Mag. Barbara Coudenhove-Kalergi, MA

Mittwoch, 08.07.2020 - 19:00

Sehr geehrte Damen und Herren, 

wir dürfen Sie sehr herzlich zum nächsten Clubabend des management club Salzburg einladen.

SPEAKER:
Mag. Barbara Coudenhove-Kalergi, MA Industriellenvereinigung – Bildung & Gesellschaft, Gesellschaftliche Innovation
Mag. Barbara Coudenhove-Kalergi, MA ist als Expertin für Gesellschaftliche Innovation bei der Industriellenvereinigung für neue und innovative Zugänge, Lösungsansätze und Politikgestaltung zu gesellschaftspolitischen Herausforderungen zuständig. Davor war sie in leitenden Funktionen beim Institut zur Cooperation bei Entwicklungsprojekten (ICEP) tätig und gründete das Center for Responsible Management. Sie beschäftigt sich seit rund 20 Jahren mit dem Thema Verantwortung und Unternehmensethik. Die studierte Handelswissenschafterin (WU Wien) hat einen postgradualen Abschluss in Business Ethics & Responsible Management der Steinbeis Universität Berlin und ist Gastlektorin ebendort sowie an der FH Krems und der WU Wien.

THEMA:

POST CORONA
Erfolgskritische Faktoren und Maßnahmen zur Bewältigung der Corona-Krise für Wirtschaft & Gesellschaft

Covid-19 hat weltweit die schwerwiegendste Krise seit den 1930er Jahren ausgelöst. Unter dem Titel „Wie kommen wir aus der Krise… und wie bereiten wir uns auf die nächste vor?“ und mit dem Anspruch einer ganzheitlichen Analyse der menschlichen, gesundheitlichen, wirtschaftlichen, sozialen und gesellschaftlichen Konsequenzen initiierte die Industriellenvereinigung (IV) die interdisziplinär besetzte „Arbeitsgruppe Post Corona“. Diese setzte sich aus internen sowie externen Fach- & Praxis-Experten/-innen aus den Bereichen Wirtschaft, Arbeitsmarkt, Nachhaltigkeit, Bildung, Soziales, Zivilgesellschaft, Public Health, Pharma, Recht, Politik, Ethik, Kultur, Psychologie und Soziologie zusammen. Die Experten, darunter Mag. Barbara Coudenhove-Kalergi, befassten sich im Mai 2020 – inmitten der Corona-Krise – mit den Folgen, Erfolgsfaktoren und möglichen Maßnahmen zur bestmöglichen Bewältigung der Krise sowie mit künftigen Resilienz-Strategien für robuste Systeme.


• Im Anschluss laden wir „mit Abstand“ zu Getränken und einen kleinen Imbiss.
• Um verbindliche Anmeldung mittels E-Mail an salzburg@managementclub.at wird gebeten.


Beim Clubabend werden natürlich alle Corona-Hygienevorschriften und Abstände eingehalten – wir bitten Sie jetzt schon, Ihre eigene Mund-Nasen-Schutzmaske mitzubringen! Beschränkte Teilnehmerzahl!


Mit besten Grüßen

Dr. Johannes Hörl, 
MBL
mc Salzburg–Vorsitzender

Brigitte Lackner-Wilhelmstätter 
mc Salzburg-Geschäftsführerin 

Anmeldung für Mitglieder

zur Anmeldung

Rechtlicher Hinweis

Im Rahmen einer Veranstaltung können durch den oder im Auftrag des management club Fotografien und/oder Videos erstellt werden. Mit der Anmeldung zur Veranstaltung nehme ich zur Kenntnis, dass Fotografien und Videomaterialien, auf denen ich abgebildet bin, zur Presse-Berichterstattung durch den management club verwendet und in (sozialen) Medien, Publikationen und auf Webseiten des management club veröffentlicht werden.

Mit der Anmeldung willige ich ein, dass mein Name, meine berufliche Position im Unternehmen und Name der Firma, in der ich tätig bin, an andere angemeldete Mitglieder zur Information ausgesendet werden darf.

Veranstaltungsort

Plenarsaal, WK-Salzburg

Julius-Raab-Platz 1, 5027 Salzburg