Veranstaltungen

Kärnten

mc Kärnten

KI4LIFE – Digitalisierung und Künstliche Intelligenz mit Dr. Eva Eggeling

Seepark Hotel Klagenfurt, Universitätsstraße 104, 9020 Klagenfurt, Universitätsstraße 104, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Am 1. Oktober 2019 eröffnete das Fraunhofer Austria seinen Standort in Kärnten und wird die heimischen Betriebe im Bereich der künstlichen Intelligenz (KI) unterstützen.

Was KI hervorbringen kann und welche Chancen sich für Kärnten ergeben, erklärt in ihrem Vortrag.

Dr. Eva Eggeling ist numerische Mathematikerin. Sie studierte an der Universität Bonn und promovierte an der Universität zu Köln. Sie hat Erfahrung in verschiedenen interdisziplinären Projekten (Datenassimilation, Umformprozesse, Materialforschung und biomedizinische Anwendungen) mit dem Schwerpunkt Simulation und Datenanalyse. Sie war sieben Jahre wissenschaftliche Mitarbeiterin am Deutschen Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI und koordinierte bis 2005 wissenschaftliche Projekte und Forschungsaufträge. Darüber hinaus sammelte sie Erfahrungen in einem großen Kooperationsprojekt in der Materialforschung an der Carnegie Mellon University in Pittsburgh, USA. Im März 2008 übernahm sie die Leitung des Geschäftsbereichs Visual Computing in Graz der Fraunhofer Austria Research GmbH, seit Oktober leitet Sie außerdem das neu gegründeten Innovationszentrum für Digitalisierung und Künstliche Intelligenz in Klagenfurt.

Unkostenbeitrag 20 Euro

Für mc-Mitglieder kostenfrei!

 

31.01.2020 - 12:30

mc Kärnten

Gefahr Sitzen – und was man dagegen tun kann!

Seepark Hotel Klagenfurt, Universitätsstraße 104, 9020 Klagenfurt, Universitätsstraße 104, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Sitzen kann gefährlich sein, sehr sogar!Wer mehr als drei Stunden täglich sitzend am Schreibtisch verbringt, verkürzt seine Lebenserwartung um bis zu zwei Jahre. Ein relativ großer Teil der Krankenstandstage entfällt inzwischen auf Beschwerden, hervorgerufen durch den Muskelapparat. Und seien wir ehrlich, wer kämpft nicht mit Nacken-, Schulter- und/oder Kreuzschmerzen? Doch wie viel an Bewegung brauchen wir wirklich, um das Sitzen auszugleichen? Ist es eine Stunde Bewegung für acht Stunden sitzen? Oder reichen vielleicht wenige, effektive Minuten? Antworten auf diese Fragen gibt der Physiotherapeut Patrik Ruhdorfer in seinem Vortrag.

Unkostenbeitrag 20 Euro – für MC-Mitglieder kostenfrei!

Veranstaltungsort: Seepark Hotel, Universitätsstraße 104, 9020 Klagenfurt

 

Um Anmeldung unter kaernten@managementclub.at wird gebeten!

13.12.2019 - 12:30

mc Kärnten

Mehr Strahlkraft für den Wirtschaftsstandort Kärnten

Hotel Sandwirth, Pernhartgasse 9, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

In den vergangenen Jahren hat sich Kärnten gut entwickelt, doch es gibt noch Luft nach oben. Im aktuellen Standortranking der europäischen Regionen hat sich Kärnten zwar um 19 Plätze verbessert, liegt aber weiterhin im österreichvergleich an letzter Stelle. Besonders im Bereich der Infrastruktur hat Kärnten großen aufholbedarf. Wie Kärnten als Wirtschaftsstandort weiter aufholen soll, verrät Landesrat Mag. Sebastian Schuschnig in seinem Vortrag.

Mag. Sebastian Schuschnig, geboren 1986, maturierte am BG/BRG Villach Peraustraße und studierte berufsbegleitend Rechtswissenschaften in Wien und Niederösterreich. Von 2011 bis 2017 stand er der JVP Kärnten als Obmann vor. Erfahrungen in der Regierung sammelte er als Ersatzmitglied der Kärntner Landesregierung von 2015 bis 2018. Der Hundebesitzer ist begeisterter Sportler und spielt seit 5 Jahren aktiv Floorball in Klagenfurt.

Unkostenbeitrag € 20Für mc Mitglieder kostenfrei!

08.11.2019 - 12:30

mc Kärnten

What the Blog?!

Seeparkhotel, Universitätsstraße 108, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Blogger und Influencer beherrschen scheinbar die sozialen Medien. Von traumhaften Reichweiten, innovativen Produktvermarktungsmöglichkeiten bis hin zu Geschichten über geschnorrte Urlaube ist vieles zu finden. Doch wann macht eine Zusammenarbeit eigentlich Sinn? Und passt dieses Vermarktungsmodell überhaupt zu meinem Unternehmen und meiner Branche? und geben einen spannenden Einblick in die Welt der Blogger und Influencer und geben Tipps zu den richtigen Vermarktungspartner. Die Betreiber des Online Magazins „We Go Wild“ berichten aus ihrem Alltag und verraten, wie Kooperationen zustande kommen, wie sie abgewickelt werden und warum sie regelmäßig Anfragen auch ablehnen.

Anschließender Small-Talk beim gemeinsamen LunchKostenbeteiligung € 20,–für mc Mitglieder kostenfrei Anmeldung bis Mittwoch, 25. Sept. 2019: kaernten@managementclub.at, T: +43/0463/287828

27.09.2019 - 12:30

mc Kärnten

Business Frühstück – exklusiv für Mitglieder

Kelag, Arnulfplatz 2, 9020 Klagenfurt, Arnulfplatz 2, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Die Kelag lädt die Mitglieder des management club Kärnten zu einem exklusiven Business Frühstück ein!

Datum: 24. Juni 2019, Beginn 8:00 UhrOrt: Kelag, Arnulfplatz 2, 9020 Klagenfurt a. W.

Werfen wir gemeinsam einen Blick hinter das führende Energieunternehmen in Kärnten! Erfahren Sie aus erster Hand, was die Herausforderungen in diesem dynamischen Markt sind, wie sich die Kelag auf ein drohendes Strom-Blackout vorbereitet und welche Management-Philosophie gelebt wird. Im Anschluss dürfen wir exklusiv die Schaltzentrale der Kelag besuchen und live den Stromhandel sehen.

Auf Grund der limitierten Personenanzahl bitten wir um verbindliche Anmeldung bis 18. Juni!

24.06.2019 - 08:00

mc Kärnten

Chinas neue Seidenstraße - Schnellstraße oder Sackgasse für Kärnten?

Seepark Hotel Klagenfurt, Universitätsstraße 104, 9020 Klagenfurt, Universitätsstraße 104, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

China ist mit seinen rund 1,4 Milliarden Einwohnern nicht nur das populationsreichste Land der Welt, sondern auch wirtschaftlich eine Großmacht. Ein Masterplan sieht vor, mit welchen Produkten China bis 2025 Marktführer wird. Und mit dem Milliardenprojekt der neuen Seidenstraße rückt Zentralasien mit Europa zusammen. So verkürzt sich die Reisezeit eines Produktes aus Chongqing nach Hamburg von 45 auf 10 Tage. Welche Auswirkungen das auf die heimische Wirtschaft haben kann – mit dem Ausbau des Hafen Triest und der baltisch-adriatischen-Achse – und wie es sich im Spannungsfeld Marktwirtschaft vs. Staatskontrolle arbeitet, erklärt der Stellvertretende Chinesische Botschafter in Österreich LIU Chang in seinem Vortrag.

LIU Chang, geboren in Hubei, ist seit 1996 chinesischer Diplomat in Wien, Berlin, München und Bern. In dem chinesischen Außenministerium war er Stellvertretender Referatsleiter für die deutschsprachigen Länder. Herr LIU Chang ist seit Juni 2017 Erstzugeteilter und Botschaftsrat bei der Botschaft der VR China in der Republik Österreich. Er ist verheiratet und hat ein Kind.

Unkostenbeitrag 20 Euro, für mc Mitglieder kostenfrei!

Wir bitten um Anmeldung bis 22. Mai 2019 unter kaernten@managementclub.at

24.05.2019 - 12:30

mc Kärnten

Betriebsbesuch beim Manager des Jahres 2018

Harbacher Straße 70, 9020 Klagenfurt a. W., Harbacher Straße 70, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Pfarrer Mag. Dr. Hubert Stotter wurde 2018 durch die hochkarätige Jury des management club Kärnten zum „Manager des Jahres“ gewählt. Er trägt die Verantwortung für 1.700 Mitarbeiter-Innen in rund 90 Einrichtungen in Kärnten, der Steiermark und Osttirol. Unter seiner Führung hat sich die Diakonie de La Tour zu einer der größten Sozial-, Gesundheits- und Bildungsorganisationen im Süden Österreichs entwickelt. Im Rahmen des Business Lunches dürfen wir einen Blick hinter die Kulissen dieses Unternehmens werfen. Nach einem Überblick über die Tätigkeit der Diakonie und die Managementherausforderungen gibt es eine Führung durch das Rektorat, Besichtigung der Lernraum Montessorischule de La Tour sowie eine kurze Führung durch das Altenwohn- und Pflegeheim Haus St. Peter – Ein Haus mit Demenzschwerpunkt.

 

Small-Talk beim gemeinsamen Lunch

 

Achtung: Begrenzte Teilnehmerzahl, wir bitten um verbindliche Anmeldung!

12.04.2019 - 12:30

mc Kärnten

Steuern wir in die richtige Richtung?

Seeparkhotel, Universitätsstraße 108, 9020 Klagenfurt am Wörthersee

Die Bundesregierung möchte mit ihrem Etappenplan bis 2022 die Österreicher und Österreicherinnen um 4,5 Milliarden Euro entlasten. Martin Kocher gibt in seinem Vortrag eine erste Einschätzung über die geplante Steuerreform und welche Herausforderungen, auch hinsichtlich der Konjunkturprognose, zu meistern sind.

Martin Kocher, geboren 1973, studierte Volkswirtschaft an der Universität Innsbruck an der er auch promovierte. Kocher ist Wissenschaftlicher Direktor des Instituts für Höhere Studien und Professor an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät der Universität Wien. Seine rund 60 wissenschaftlichen Artikel veröffentlichte er in den Bereichen Finanzwissenschaft und experimentelle Wirtschaftsforschung. 2017 belegte er im „Presse“-Ranking der einflussreichsten Ökonomen in Österreich Platz 3.

Unkostenbeitrag € 20, für Mitglieder kostenfrei!

Wir bitte um Anmeldung per E-Mail an kaernten@managementclub.at

Datum: 8. März 2019, Beginn 12:30 Uhr Ort: Seeparkhotel, Universitätsstraße 108, 9020 Klagenfurt a. W.

08.03.2019 - 12:30

Seiten