Veranstaltungen

Österreich | Wien

management club Cup

mc Golfturnier 2019

Golfclub am Mondsee, St. Lorenz 400, 5310 St. Lorenz

Wir freuen uns daher, euch zum 2. mc Golfturnier in einen der schönsten Golfclubs im Herzen Österreichs einladen zu dürfen: dem Golfclub Am Mondsee. Dieser besticht mit seiner traumhaften Lage am Seeufer und einem herrlichen Blick in die idyllische Bergwelt des Salzkammerguts.

13:00 Uhr: Begrüßung ab 13:30 Uhr: Turnierstart Austragungsmodus: Stableford | auch nicht vorgabenwirksame Flights sind möglichab 18:00 Uhr: 19. Loch19:00 Uhr: Siegerehrung Anschließend gemeinsames Abendessen

Startzeiten sind für uns reserviert. Das Greenfee beträgt EUR 80,00. Für eine gültige Anmeldung bitte um Anmeldung und Einzahlung des Greenfees auf das Konto des management club bis spätestens Freitag, 26. Juli 2019. 

Website: www.eichingerbauer.at Tel.: 06232 / 2658 

07.09.2019

mc leadership

Bettina Glatz-Kremsner, Generaldirektorin der Casinos Austria AG

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Wir freuen uns, als Gast zu unserer ersten Veranstaltung des neuen Formats „mc leadership“ begrüßen zu dürfen. Unsere Vizepräsidentinnen  (Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG), und (Merkur AG) sprechen mit Bettina Glatz-Kremsner in exklusiver Runde über Herausforderungen für Führungskräfte. 

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl von 25 Gästen sind Anmeldungen verbindlich.

Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch!

 

 

10.07.2019

mc sport

Gesundheit, Risiko und Millionen

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Vom Profisportler bis zum einfachen Zuseher ist der Sport-Enthusiasmus der Österreicherinnen und Österreicher riesig. Erfolgreiche Sportveranstaltungen begeistern tausende Fans aus dem In- und Ausland. 2018 erreichte der Sport-Sponsormarkt in Österreich erstmals einen Bruttowerbewert von 1 Milliarde Euro.

Doch wie können Unternehmen von sportlichen Erfolgen profitieren? Welche Herausforderungen müssen Sportmanager bewältigen? Und finden heimische Sportler und Vereine die Unterstützung, die sie brauchen?

Wir diskutieren am Podium mit

CEO der A1 Telekom Austria Group

Präsidentin der Sportunion WienGeschäftsführerin von Contact Personalüberlassung

Business Development bei SK Rapid Wien

Stadtrat, ÖVP Wien 

Wir bitten um Anmeldung bis 25. Juni 2019

27.06.2019

mc innovation

Plug and Play Accelerator aus Silicon Valley

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Die Unternehmen Google und paypal sind heute weltbekannt. Vor etwa 20 Jahren wurden sie gegründet und entwickelten sich von Start-ups zu internationalen Konzernen. Hinter diesen Erfolgsgeschichten steht der Accelerator Plug and Play aus Sunnyvale im Silicon Valley. Heute ist Plug and Play ein international erfolgreicher Accelerator der in verschiedenen Programmen laufend zwischen 400 und 450 Start-ups beherbergt. Weltweit hat der Accelerator mittlerweile 25 Standorte. 

Anlässlich der Gründung des Start-up Hubs in der Vienna Airport City begrüßen wir 

Gründer und Eigentümer von Plug and Play Accelerator

Managing Director, Plug and Play Silicon Valley

Managing Director, Plug and Play Vienna Airport City 

Wir sprechen mit ihnen darüber

- woran Start-ups in PnP Programmen hauptsächlich arbeiten.- welche Faktoren entscheiden über Erfolg und Scheitern von Start-ups.- wer die nächsten Rising Stars unter den Start-ups sind.

Das Gespräch führen unsere Vizepräsidenten

Vorstandsdirektor der Flughafen Wien AG

Vorstand der Plaut AG 

Wir bitten um Anmeldung bis 12. Juni 2019.

19.06.2019

mc innovation

Die Zukunft des Helfens

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Rosenbauer International ist der weltweit führende Hersteller für Feuerwehrtechnik im abwehrenden Brand- und Katastrophenschutz. Das Unternehmen entwickelt und produziert Fahrzeuge, Löschtechnik, Ausrüstung und Telematik-Lösungen für Berufs-, Betriebs- und freiwillige Feuerwehren. Seit ein paar Jahren neu im Sortiment sind Anlagen für den vorbeugenden Brandschutz. Mit Produkten aus europäischer, US-amerikanischer und asiatischer Fertigung werden alle wichtigen Normenwelten abgedeckt. In über 100 Ländern ist der Konzern mit seinem Service- und Vertriebsnetzwerk aktiv.

Das börsennotierte Familienunternehmen besteht in der sechsten Generation und ist seit mehr als 150 Jahren für die Feuerwehren tätig. Kundenorientierung, Innovationskraft und Zuverlässigkeit sind die zentralen Stärken von Rosenbauer.

Wir sprechen mit , darüber

Das Gespräch führen:

CEO der Rosenbauer International AG      

mc VizepräsidentinGeschäftsführerin der Forschungsförderungsgesellschaft FFG

mc VizepräsidentVorstandsdirektor der Flughafen Wien AG

:    Donnerstag, 09. Mai 2019:    08:30 - 10:00 Uhr:           management club

Wir bitten um Anmeldung bis 02. Mai 2019.

09.05.2019

mc politics

Karoline Edtstadler - Staatssekretärin im Bundesministerium für Inneres

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Mag. Karoline Edtstadler hat sich schon in jungen Jahren den Ruf einer Top-Juristin erarbeitet. Die 37jährige arbeitete als Strafrichterin, in der Straflegistik im Justizministerium und zuletzt als juristische Mitarbeiterin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg. Als Richterin verfolgte sie die Devise, harte aber faire Schuldsprüche durchzusetzen – und das juristisch gut begründet, denn kaum ein Urteil von ihr wurde aufgehoben. Ihre bisherige Karriere zeigt: Karoline Edtstadler ist eine zielstrebige und ehrgeizige Persönlichkeit, die etwas bewegen möchte. Daher wurde sie im Dezember 2017 im Regierungsteam von Bundeskanzler Sebastian Kurz als Staatssekretärin im Innenministerium angelobt. Im Mai kandidiert Karoline Edtstadler bei den Wahlen zum Europäischen Parlament. Bei mc politics spricht Frau Staatssekretärin Edtstadler mit uns darüber,

  Das Gespräch werden mc Präsident , CEO der A1 Telekom Austria Group, und , Vorstandsmitglied des UNIMC.

25.03.2019

mc politics

Dr. Josef Moser, Bundesminister für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Zwölf Jahre war Dr. Josef Moser Präsident des Rechnungshofes. Unermüdlich machte er Vorschläge für mehr Effizienz in den Strukturen des Verwaltungsapparats der Republik Österreich, der Bundesländer und Gebietskörperschaften, und forderte stets einen sorgsamen Umgang mit öffentlichen Geldern.

Seit 2017 ist Josef Moser Bundesminister für Justiz und seit 2018 auch explizit für Verfassung, Reformen und Deregulierung zuständig. Wer Österreich kennt weiß, dass diese Verantwortungsbereiche große Herausforderungen bedeuten.

Im Gespräch mit mc Vizepräsident Günther Ofner erörtert BM Josef Moser welche Chancen die Digitalisierung der Justiz und der Verwaltung bringt, wo man überschießendes Gold Plating in Gesetzen beseitigen wird, und welche Ziele er sich für das Jahr 2019 gesetzt hat, um heimische Unternehmen zu entlasten.

Wir bitten um verlässliche Zusage bis 18. Februar 2019.

Foto: (c) George Schneider photonews.at

25.02.2019

management club

Neujahrsempfang 2019

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Beim Neujahrsempfang erörtern wir die größten Herausforderungen und wichtigsten Chancen für Politik und Wirtschaft im Jahr 2019. Welche wirtschaftlichen Entwicklungen sind zu erwarten? Welche Trends darf man keinesfalls verpassen? Auf welche Risiken müssen sich Wirtschaft und Politik vorbereiten? Diese und weitere spannende Fragen zum neuen Jahr diskutieren:

  

Anmeldung bis Mittwoch, 16. Jänner 2019.

 

Wir freuen uns, mit euch gemeinsam ins neue Jahr zu starten!

23.01.2019

Seiten