Veranstaltungen

Österreich | Wien

management club

Unterbrechung des management club Programms

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Liebe Mitglieder und Freunde des management club!

In der derzeit außergewöhnlichen Situation wollen wir einen Beitrag dazu leisten, gefährdete Menschen zu schützen. Daher unterstützen wir die Empfehlung der Bundesregierung, soziale Kontakte zu reduzieren.

Ich bitte um Verständnis und freue mich schon auf ein Wiedersehen im management club!

Liebe Grüße,

Walter Gupfinger

13.04.2020

management club

Eröffnung des neuen Clubraums

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Wir sind stolz, euch unseren neu renovierten Clubraum vorstellen zu dürfen! Das neue Design schafft das ideale Ambiente zum Wohlfühlen, Netzwerken und Arbeiten. Damit haben wir nun die perfekte Location für unsere Treffen und Veranstaltungen im Herzen der Wiener Innenstadt.

Im Namen des gesamten Vorstandsteams lade wir alle Mitglieder herzlich ein, die Eröffnung des Clubraum mit uns zu feiern!

Begrüßung: Präsident , CEO der A1 Telekom Austria GroupKeynote: Präsident , Wirtschaftskammer Österreich

Im Anschluss laden wir zum gemütlichen Get-together bei Snacks und Drinks ein.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

04.03.2020

mc leadership

Michael Strugl, Stv. Vorstandsvorsitzender VERBUND AG

VERBUND AG, Am Hof 6A, 1010 Wien

Wir freuen uns, als Gast bei mc leadership begrüßen zu dürfen. Seit Jänner 2019 verantwortet der Top-Manager bei der Verbund AG die Bereiche Energiewirtschaft, Personalmanagement, Innovation & New Business, Marketing & Kommunikation/ PR sowie für die Vertriebsbereiche Trading, Sales und New Business Solutions.Mit einem Umsatz von EUR 2.847,9 Mio. (2018) sowie über 2.700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (2018) zählt der Verbund zu den größten Unternehmen Österreichs.

In exklusiver Runde sprechen unser Präsident und Vizepräsidentin mit Michael Strugl über Herausforderungen für Führungskräfte, seine Erfahrungen in Politik und Wirtschaft und seine nächsten Ziele.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl von 30 Gästen sind Anmeldungen verbindlich.

Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch!

20.11.2019

mc leadership

ehem. Finanzminister Hartwig Löger

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

„Wir starten in eine neue Zukunft“. Mit diesen Worten eröffnete der damalige Finanzminister seine Rede zum Doppelbudget 2018 und 2019, denn zum ersten Mal seit 1954 gibt der Bund weniger aus, als er einnimmt. Weitere Erfolge von Hartwig Löger: Erste Schritte zu einer spürbaren steuerlichen Entlastung wie beispielsweise der Familienbonus, die Weltbank hat ihr Büro in Wien verdoppelt und der Internationale Währungsfonds lässt sich erstmals in der Bundeshauptstadt nieder. mc Vizepräsidentin und mc Vizepräsident sprechen mit Hartwig Löger über persönliche Erfahrungen, Verhandlungen in der Politik und in der Wirtschaft, und wie es nach den Nationalratswahlen weitergehen könnte.Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl von 25 Gästen bitten wir ehestmöglich um verlässliche Anmeldung.Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch!

25.09.2019

mc innovation

Therese Niss & Andreas Ottenschläger

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Das ist die Mission der Nationalratsabgeordneten  (Vorstand der Mitterbauer Beteiligungs AG) und  (Geschäftsführer der DEBA Bauträger GmbH). Sie haben es sich zum Ziel gesetzt, Österreich zum Innovation Leader zu entwickeln und damit die Wettbewerbsfähigkeit unseres Standortes enorm zu steigern.

Mit  (CEO der A1 Telekom Austria Group) sprechen wir bei diesem exklusiven Round Table über persönliche Erfahrungen bei politischen Projekten, wie Österreich innovativer werden kann und vor welchen neuen Herausforderungen heimische Unternehmen stehen.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl von 35 Gästen sind Anmeldungen verbindlich. Wir bitten um ehestmöglich Zusage.

Es gilt die "Chatham House Rule": Bei Veranstaltungen (oder Teilen von Veranstaltungen), die unter die Chatham-House-Regel fallen, ist den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die freie Verwendung der erhaltenen Informationen unter der Bedingung gestattet, dass weder die Identität noch die Zugehörigkeit von Rednern oder anderen Teilnehmern preisgegeben werden dürfen.“

23.09.2019

mc politics

Politikberater Thomas Hofer

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Wir freuen uns, nur wenige Tage nach den Nationalratswahlen mit dem führenden Politikberater die politische Lage Österreichs zu analysieren. Gemeinsam mit unseren Vorstandsmitgliedern und diskutieren wir: Was waren die entscheidenden Faktoren des Wahlkampfes? Was sagt das Wahlergebnis über die Österreicherinnen und Österreicher aus? Wer wird in Zukunft Österreich regieren?

Wir bitten wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ehestmöglich um verlässliche Anmeldung.

Es gilt die "Chatham House Rule": Bei Veranstaltungen (oder Teilen von Veranstaltungen), die unter die Chatham-House-Regel fallen, ist den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die freie Verwendung der erhaltenen Informationen unter der Bedingung gestattet, dass weder die Identität noch die Zugehörigkeit von Rednern oder anderen Teilnehmern preisgegeben werden dürfen.“

09.10.2019

mc politics

Herausforderungen für Österreich

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Für eine erfolgreiche Zukunft muss sich Österreich neu aufstellen. Technologische Innovationen stellen Unternehmen vor neue Herausforderungen und verändern die Arbeitswelten von Managern, Unternehmern und Angestellten. Bildung wird noch stärker zum entscheidenden Faktor, weil es schon heute zu wenig IT Experten am Arbeitsmarkt gibt. Und zu alledem sind Reformen in den Bereichen Pensionen, Staatsverschuldung sowie Steuern und Abgaben immer wieder auf die lange Bank geschoben worden.

Kann eine österreichische Bundesregierung Österreich auf einen erfolgreichen Weg führen oder werden uns Versäumnisse der Vergangenheit früher einholen als uns recht ist?

Diese und weitere Fragen erläutern wir mit

Die Fragen stellen gewohnt kritisch

Foto: https://wien.wirtschaftszeit.at

19.04.2017

mc politics

BM a.D. Gernot Blümel, Landesparteiobmann der neuen Volkspartei Wien

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Gernot Blümel zählt zu den erfolgreichsten Nachwuchspolitikern Österreichs. Bereits 2013 wurde er Generalsekretär und Mediensprecher der neuen Volkspartei. Nur zwei Jahre später wurde er Landesparteiobmann der neuen Volkspartei Wien und Stadtrat im Stadtsenat Wien. Im Kabinett Sebastian Kurz fungierte er als Bundesminister für EU, Kunst, Kultur und Medien im Bundeskanzleramt.

In exklusiver Runde sprechen unser Präsident Thomas Arnoldner (CEO der A1 Telekom Austria Group) und Vizepräsidentin Henrietta Egerth (Geschäftsführerin der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG) mit Gernot Blümel darüber, wie man politische Entscheidungen trifft und umsetzt, welche Erfahrungen er mit Verhandlungspartnern gemacht hat und worauf es beim Umgang mit Medien ankommt!

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl sind Anmeldungen verbindlich. 

Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch!

Es gilt die "Chatham House Rule": Bei Veranstaltungen (oder Teilen von Veranstaltungen), die unter die Chatham-House-Regel fallen, ist den Teilnehmerinnen und Teilnehmern die freie Verwendung der erhaltenen Informationen unter der Bedingung gestattet, dass weder die Identität noch die Zugehörigkeit von Rednern oder anderen Teilnehmern preisgegeben werden dürfen.“

19.09.2019

mc leadership

Dipl. Ing. Dr. Sabine Herlitschka MBA

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Wir freuen uns, Dipl. Ing. Dr. Sabine Herlitschka, MBA (Vorstandsvorsitzende der Infineon Technologies Austria AG) als Gast bei mc leadership begrüßen zu dürfen. Die Top-Managerin verantwortet bei Infineon einen Umsatz von EUR 2,9 Mrd. (2018) sowie 4.201 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (2018).

In exklusiver Runde sprechen unser Präsident Mag. Thomas Arnoldner (CEO der A1 Telekom Austria Group) und Vizepräsidentin Dr. Henrietta Egerth (Geschäftsführerin der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft FFG) mit ihr über Herausforderungen für Führungskräfte, ihre persönlichen Erfahrungen und ihre nächsten Ziele.

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl von 25 Gästen sind Anmeldungen verbindlich.

Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch!

11.09.2019

mc innovation

Leadership and innovation in Silicon Valley

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

In exklusiver Runde sprechen wir mit US-Professor Gregory La Blanc und Robin Lumsden über persönliche Erlebnisse mit US-Top-Managern und Start-up-Unternehmern im Silicon Valley, neue Leadership-Kulturen und Innovationen sowie ihre Erfahrungen mit neuen Technologien wie Blockchain und Kryptowährungen.

Er hielt diverse Professuren an US-amerikanischen Eliteuniversitäten (Wharton, Duke, Berkeley) und ist aktuell Professor an der renommierten University of California in Berkeley. Er zählt zu den führenden Experten im Bereich Strategie an der Schnittstelle Recht, Finanzen und Psychologie. In MBA Programmen lehrt Professor La Blanc u.a. zu “strategic leadership”, “data and decisions” und Blockchain.

Der Wirtschaftsanwalt hat bereits Volkswagen beim Kauf von Porsche beraten, General Electrics beim Verkauf ihrer Plastic Division (11 billion USD) sowie den Wiener Flughafen beim Erfolg in einer 200 Millionen Klage in New York. Lumsden berät weiters die Familie Schwarzenegger und arbeitet mit Sebastian Schwarzenegger an einem „grünen digitalen Token“.

Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch!

20.08.2019

mc leadership

Bettina Glatz-Kremsner, Generaldirektorin der Casinos Austria AG

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Wir freuen uns, als Gast zu unserer ersten Veranstaltung des neuen Formats „mc leadership“ begrüßen zu dürfen. Unsere Vizepräsidentinnen  (Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft FFG), und (Merkur AG) sprechen mit Bettina Glatz-Kremsner in exklusiver Runde über Herausforderungen für Führungskräfte. 

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl von 25 Gästen sind Anmeldungen verbindlich.

Wir freuen uns auf ein spannendes Gespräch!

 

 

10.07.2019

mc sport

Gesundheit, Risiko und Millionen

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Vom Profisportler bis zum einfachen Zuseher ist der Sport-Enthusiasmus der Österreicherinnen und Österreicher riesig. Erfolgreiche Sportveranstaltungen begeistern tausende Fans aus dem In- und Ausland. 2018 erreichte der Sport-Sponsormarkt in Österreich erstmals einen Bruttowerbewert von 1 Milliarde Euro.

Doch wie können Unternehmen von sportlichen Erfolgen profitieren? Welche Herausforderungen müssen Sportmanager bewältigen? Und finden heimische Sportler und Vereine die Unterstützung, die sie brauchen?

Wir diskutieren am Podium mit

CEO der A1 Telekom Austria Group

Präsidentin der Sportunion WienGeschäftsführerin von Contact Personalüberlassung

Business Development bei SK Rapid Wien

Stadtrat, ÖVP Wien 

Wir bitten um Anmeldung bis 25. Juni 2019

27.06.2019

mc innovation

Plug and Play Accelerator aus Silicon Valley

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Die Unternehmen Google und paypal sind heute weltbekannt. Vor etwa 20 Jahren wurden sie gegründet und entwickelten sich von Start-ups zu internationalen Konzernen. Hinter diesen Erfolgsgeschichten steht der Accelerator Plug and Play aus Sunnyvale im Silicon Valley. Heute ist Plug and Play ein international erfolgreicher Accelerator der in verschiedenen Programmen laufend zwischen 400 und 450 Start-ups beherbergt. Weltweit hat der Accelerator mittlerweile 25 Standorte. 

Anlässlich der Gründung des Start-up Hubs in der Vienna Airport City begrüßen wir 

Gründer und Eigentümer von Plug and Play Accelerator

Managing Director, Plug and Play Silicon Valley

Managing Director, Plug and Play Vienna Airport City 

Wir sprechen mit ihnen darüber

- woran Start-ups in PnP Programmen hauptsächlich arbeiten.- welche Faktoren entscheiden über Erfolg und Scheitern von Start-ups.- wer die nächsten Rising Stars unter den Start-ups sind.

Das Gespräch führen unsere Vizepräsidenten

Vorstandsdirektor der Flughafen Wien AG

Vorstand der Plaut AG 

Wir bitten um Anmeldung bis 12. Juni 2019.

19.06.2019

mc innovation

Die Zukunft des Helfens

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Rosenbauer International ist der weltweit führende Hersteller für Feuerwehrtechnik im abwehrenden Brand- und Katastrophenschutz. Das Unternehmen entwickelt und produziert Fahrzeuge, Löschtechnik, Ausrüstung und Telematik-Lösungen für Berufs-, Betriebs- und freiwillige Feuerwehren. Seit ein paar Jahren neu im Sortiment sind Anlagen für den vorbeugenden Brandschutz. Mit Produkten aus europäischer, US-amerikanischer und asiatischer Fertigung werden alle wichtigen Normenwelten abgedeckt. In über 100 Ländern ist der Konzern mit seinem Service- und Vertriebsnetzwerk aktiv.

Das börsennotierte Familienunternehmen besteht in der sechsten Generation und ist seit mehr als 150 Jahren für die Feuerwehren tätig. Kundenorientierung, Innovationskraft und Zuverlässigkeit sind die zentralen Stärken von Rosenbauer.

Wir sprechen mit , darüber

Das Gespräch führen:

CEO der Rosenbauer International AG      

mc VizepräsidentinGeschäftsführerin der Forschungsförderungsgesellschaft FFG

mc VizepräsidentVorstandsdirektor der Flughafen Wien AG

:    Donnerstag, 09. Mai 2019:    08:30 - 10:00 Uhr:           management club

Wir bitten um Anmeldung bis 02. Mai 2019.

09.05.2019

mc politics

Karoline Edtstadler - Staatssekretärin im Bundesministerium für Inneres

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Mag. Karoline Edtstadler hat sich schon in jungen Jahren den Ruf einer Top-Juristin erarbeitet. Die 37jährige arbeitete als Strafrichterin, in der Straflegistik im Justizministerium und zuletzt als juristische Mitarbeiterin am Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg. Als Richterin verfolgte sie die Devise, harte aber faire Schuldsprüche durchzusetzen – und das juristisch gut begründet, denn kaum ein Urteil von ihr wurde aufgehoben. Ihre bisherige Karriere zeigt: Karoline Edtstadler ist eine zielstrebige und ehrgeizige Persönlichkeit, die etwas bewegen möchte. Daher wurde sie im Dezember 2017 im Regierungsteam von Bundeskanzler Sebastian Kurz als Staatssekretärin im Innenministerium angelobt. Im Mai kandidiert Karoline Edtstadler bei den Wahlen zum Europäischen Parlament. Bei mc politics spricht Frau Staatssekretärin Edtstadler mit uns darüber,

  Das Gespräch werden mc Präsident , CEO der A1 Telekom Austria Group, und , Vorstandsmitglied des UNIMC.

25.03.2019

mc politics

Dr. Josef Moser, Bundesminister für Verfassung, Reformen, Deregulierung und Justiz

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Zwölf Jahre war Dr. Josef Moser Präsident des Rechnungshofes. Unermüdlich machte er Vorschläge für mehr Effizienz in den Strukturen des Verwaltungsapparats der Republik Österreich, der Bundesländer und Gebietskörperschaften, und forderte stets einen sorgsamen Umgang mit öffentlichen Geldern.

Seit 2017 ist Josef Moser Bundesminister für Justiz und seit 2018 auch explizit für Verfassung, Reformen und Deregulierung zuständig. Wer Österreich kennt weiß, dass diese Verantwortungsbereiche große Herausforderungen bedeuten.

Im Gespräch mit mc Vizepräsident Günther Ofner erörtert BM Josef Moser welche Chancen die Digitalisierung der Justiz und der Verwaltung bringt, wo man überschießendes Gold Plating in Gesetzen beseitigen wird, und welche Ziele er sich für das Jahr 2019 gesetzt hat, um heimische Unternehmen zu entlasten.

Wir bitten um verlässliche Zusage bis 18. Februar 2019.

Foto: (c) George Schneider photonews.at

25.02.2019

management club

Neujahrsempfang 2019

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Beim Neujahrsempfang erörtern wir die größten Herausforderungen und wichtigsten Chancen für Politik und Wirtschaft im Jahr 2019. Welche wirtschaftlichen Entwicklungen sind zu erwarten? Welche Trends darf man keinesfalls verpassen? Auf welche Risiken müssen sich Wirtschaft und Politik vorbereiten? Diese und weitere spannende Fragen zum neuen Jahr diskutieren:

  

Anmeldung bis Mittwoch, 16. Jänner 2019.

 

Wir freuen uns, mit euch gemeinsam ins neue Jahr zu starten!

23.01.2019

mc media

Wahlen gewinnen im digitalen Zeitalter

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Ein intensiver Wahlkampf ist geschlagen. Kommunikations- und Kampagnenmanager wurden vor neue Herausforderungen gestellt. Denn politische Kommunikation hat sich im digitalen Zeitalter grundlegend verändert. Google und Facebook spielen eine entscheidende Rolle wenn es um politischen Einfluss geht. In den USA verbuchen sie bereits rund 75 Prozent der politischen Werbung für sich.

Wir stellen im mc daher die zentralen Fragen zur Zukunft von Kommunikation:

• Was sind die strategischen Überlegungen der Kommunikationsmanager?

• Wie erreicht man Bürgerinnen und Bürger in Zeiten der digitalen Kommunikation?

• Wird moderndes Kommunikationsmanagement unmoralisch, manipulativ oder effektlos?

Wir begrüßen als Experten am Podium:

• , Geschäftsführer, H&P Public Affairs

• , Geschäftsführer, Kleine Zeitung

• , Gründer & Geschäftsführer, Campaigning Bureau

• , Chefredakteurin, HORIZONT Österreich

Moderation:

• mc Vizepräsident , CEO und Gesellschafter, LOYS Repositionierungs-Agentur

06.11.2017

mc media

Heimische Medien in ausländischer Hand!

management club, Kärntner Str. 8, 1010 Wien

Die Wettbewerbsfähigkeit österreichischer Medienunternehmen steht im Zentrum unserer Veranstaltung mc media. Wir diskutieren, welche Verbesserungen es braucht, um die ungleichen Spielregen gegenüber internationalen Unternehmen fair zu gestalten.

am Podium diskutieren: (ORF), VÖZ Präsident (KURIER), mc Vizepräsident , (ÖVP Mediensprecher) & (ProSiebenSat.1 PULS4)

03.10.2017

Seiten