Veranstaltungen

Salzburg

mc Salzburg

Adventplausch

Domquartier, Residenzpl. 1, 5020 Salzburg

(Treffpunkt: Innenhof Residenz).

Unser traditioneller Jahresausklang findet dieses Jahr im stimmungsvollen Ambiente des Salzburger DomQuartiers statt.Der DomQuartier-Rundgang vermittelt ein einzigartiges Zusammenspiel von 1300 Jahren Salzburger Herrschaftsgeschichte, Kunst, Musik und Architektur. Er eröffnet authentische (früh)barocke Erlebnisräume und ermöglicht eine spannende Entdeckungsreise auf den Spuren der Fürsterzbischöfe zu einer Zeit, als Salzburg ein souveränes Geistliches Fürstentum im Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation gewesen ist.

Nach dem Rundgang erwartet uns ein besinnlicher Umtrunk mit Glühwein und Köstlichkeiten vom Salzburger Christkindlmarkt. Musikalische Umrahmung durch die Turmbläser zu Salzburg.

Nicht-Mitglieder werden ersucht einen Unkostenbeitrag von € 20.- zu entrichten.

02.12.2019 - 18:00

mc Salzburg

Clubabend

ISA Internationale Salzburg Association, Sigmund-Haffner-Gasse 16, Stiege 3

Eine Diskussion über Aufbruch und Erneuerung

 

SPEAKER:

Erzbischof Franz Lackner, 1956 in Feldbach geboren, diente nach einer Elektriker-Lehre als UNO-Soldat auf Zypern. 1984 trat er in den Franziskanerorden ein. Er lehrte als Professor für Metaphysik (päpstliche Universität Anonianum, Rom) und als Professor für Philosophie (Philosophisch-Theologische Hochschule Heiligenkreuz). 2002 wurde er zum Weihbischof der Diözese Graz-Seckau ernannt und zum Bischof geweiht. 2013 wurde Franz Lackner zum Erzbischof von Salzburg ernannt, seit 2015 ist er stellvertretender Vorsitzender der Österreichischen Bischofskonferenz.

 

Direktor Inama, 1968 in Salzburg geboren, ist promovierter Jurist und Absolvent des Masterstudiengangs Real Estate (Donau-Universität Krems). Cornelius Inama war Baumanager und Projektleiter, u.a. bei Jastrinsky Baumanagement und der Baufirmgruppe Hillebrand. 2014 wechselte er in die Erzdiözese Salzburg, wo er als erzbischöflicher Sekretär das Büro des Erzbischofs leitete. Seit Juli 2018 ist Inama Direktor der Finanzkammer und führt damit in allen wirtschaftlichen Angelegenheiten die täglichen Geschäfte der Erzdiözese.

Im Anschluss laden wir beim Netzwerken zu Getränken und Imbiss.

Um Antwort mittels E-Mail unter salzburg@managementclub.at wird gebeten.

15.10.2019 - 18:30

mc Salzburg

Clubabend

WIFI Salzburg, Penthouse A (5. Stock),, Julius-Raab-Platz 2, 5027 Salzburg

Im September 2018 übernahm der Top-Manager die Funktion des . Mit einem Umsatz von EUR 4,47 Mrd. sowie knapp 19.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern (2018) zählt das Unternehmen zu den größten Österreichs. Seit Beginn 2019 ist er zudem Präsident des management clubs Österreich mit einer Community von österreichweit über 3.000 Mitgliedern. Wir sprechen mit Thomas Arnoldner über die Zukunft der Telekommunikation, erfolgreiche Digitalisierung und neue Leadership-Herausforderungen.

Thomas Arnoldner wurde 1977 in Wien geboren. Seine berufliche Laufbahn begann er 2003 bei Alcatel Austria. Nach verschiedenen Stationen im Unternehmen übernahm er 2013 den Vorstandsvorsitz der Alcatel-Lucent Austria AG. Von 2015 bis 2016 war er im Rahmen der Übernahme von Alcatel-Lucent durch Nokia Teil des Integrationsteams und entwickelte die europäische Marktstrategie des kombinierten Unternehmens. Von 2016 bis 2017 verantwortete er für Nokia die europäische Wachstumsstrategie für mehrere Geschäftsfelder und Märkte. Von 2017 bis 2018 war er Geschäftsführer der T-Systems Austria GesmbH.

• Im Anschluss laden wir beim Netzwerken zu Getränken und Imbiss.• Um Antwort mittels E-Mail unter salzburg@managementclub.at wird gebeten.

30.09.2019 - 19:00

mc Salzburg

Hartwig Löger, Bundesminister für Finanzen a.D.

ISA Internationale Salzburg Association, Sigmund-Haffner-Gasse 16, Stiege 3

Unter die Amtszeit unseres ehemaligen Finanzministers Hartwig Löger fallen das Doppelbudget 2019/2020 sowie der erste Überschuss seit 65 Jahren. Sein wichtigstes Projekt, die neue Steuerreform, beinhaltet bedeutende Schritte für den Wirtschaftsstandort Österreich und soll noch vor der Neuwahl am 29. September – Ausgang ungewiss - im Nationalrat abgestimmt werden. Die nächste Regierung steht vor großen budget- und finanzpolitischen Herausforderungen: Es stehen die Entlastung des Klein- und Mittelstandes, die Senkung der Körperschaftssteuer aber auch die Besteuerung multinationaler Konzerne im Raum. Gleichzeitig werden mehr Mittel für die Budgets verschiedener Ressorts gefordert. Im mc Salzburg wird Hartwig Löger seine Sicht über die zukünftigen Aufgaben und Herausforderungen der neuen Regierung preisgeben.

Weitere Details entnehmen Sie bitte der Einladung.

Um verbindliche Anmeldung mittels E-Mail an salzburg@managementclub.at wird höflich ersucht.

Im Anschluss laden wir beim Netzwerken zu einem Imbiss und Getränken ein.Durch den neuen Lift ist der Veranstaltungsort barrierefrei erreichbar.

Mit besten Grüßen

Dr. Johannes Hörl, MBLmc Salzburg–Vorsitzender

Helene Weiss, MA mc Salzburg-Geschäftsführerin

11.09.2019 - 19:00

mc Salzburg

Universität Salzburg im Aufbruch

Internationale Salzburg Association, Sigmund-Haffner-Gasse 16/Stiege 3, 2

Mit Prof. Lehnert, der erst kürzlich sein „Managementteam“ (das Rektorat mit vier Vizerektoren) präsentiert hat, kommt Erneuerung in die Uni Salzburg und die gesamte Bildungslandschaft. Große Themen unserer Zeit, wie Digitalisierung, Forschung oder die Implementierung ethischer Fragestellungen in den eher technischen Wissenschaften stellen die Universität vor neue Herausforderungen. Es besteht die Notwendigkeit den internen und externen Wettbewerb zu stärken und so die Leistungsfähigkeit zu steigern. Die Uni Salzburg steht vor neuen und wesentlichen Herausforderungen und muss in vielen Bereichen einen Strategiewechsel erleben. Im mc Salzburg wird Lehnert exklusiv über seine Vorhaben und Ziele in Bezug auf die damit einhergehende Neustrukturierung der Uni Salzburg, mit 17.000 Studierenden und 2.800 Mitarbeitenden der mit Abstand größte Wissens- und Forschungsbetrieb im Land, noch vor formeller Übernahme der Rektoratswürde mit 1. Oktober 2019, darlegen.

 

Im Anschluss laden wir beim Netzwerken zu einem Imbiss ein.

Um verbindliche Anmeldung mittels E-Mail unter salzburg@managementclub.at wird gebeten.

27.06.2019 - 19:00

mc Salzburg

EUROPAWAHL 2019 : Was kommt - was bleibt

Saal 1 WIFI Salzburg, Julius-Raab-Platz 2, 5020 Salzburg

Die Europäische Union steht vor großen Herausforderungen. Die Weichen in Sachen EUIntegration werden 2019 neu gestellt. Große Brocken wie eine gemeinsame Asyl- und Migrationspolitik oder das schwindende Vertrauen der Bevölkerung in die Handlungsfähigkeit der EU lasten auf dem „Friedensprojekt Europa“. Nach dem Chaos um den „BREXIT“ nimmt nun auch Großbritannien an den Wahlen teil. Eine „Schicksalswahl“, „wichtig wie nie zuvor“: Die EUWahlen von 23. bis 26. Mai 2019 werden zeigen, welcher Weg zukünftig eingeschlagen wird. Die Karten werden neu gemischt und die Machtverhältnisse im Europaparlament neu verteilt, denn die politischen Kräfteverhältnisse im EU-Parlament könnten sich in Richtung EU-skeptischer Positionen verschieben. Mag. Paul Schmidt analysiert das Ergebnis der EU–Wahl 2019 und gibt einen Ausblick auf die Möglichkeiten und Perspektiven nach der Wahl.

Die Österreichische Gesellschaft für Europapolitik (ÖGfE)  ist ein parteipolitisch unabhängiger Verein auf sozialpartnerschaftlicher Basis. Sie informiert über europäische Integration und steht für einen offenen Dialog über aktuelle europapolitische Fragen und deren Relevanz für Österreich.

Im Anschluss laden wir beim Netzwerken zu einem Imbiss ein. Um verbindliche Anmeldung wird gebeten.  

28.05.2019 - 18:30

mc Salzburg

Management Health Programm

ORF Landesstudio Salzburg, Nonntaler Hauptstraße 49D, 5020 Salzburg

Gerade für Führungskräfte und Manager spielt die körperliche Gesundheit (und Fitness) eine wesentliche Rolle, um die innere Balance für Beruf, Freizeit und Privates/Familie zu finden und zu halten.

Fitness Wahn und/oder Sinn? Was ist Fitness und was ist Gesundheit? Wie können gerade Führungskräfte ihre Lebensqualität & Leistungsfähigkeit fernab von Trends dauerhaft erhalten? Diesen Fragen geht der renommierte Sportwissenschaftler, Fitness- und Gesundheitsexperte Mag. Michael Mayrhofer anhand von Beispielen aus der Praxis der Gesundheits- und Führungskräfteentwicklung auf den Grund. Mayrhofer, medial bekannt aus „Bewegt in Salzburg“ (ORF), den Salzburger Nachrichten usw. ist der „dienstälteste Fitnesscoach“ Österreichs und bietet mit „personal fitness“ von Personal Training auch Betriebliche Gesundheit und Gesundheitsevents (wie z.B. den Salzburger Business Lauf) an.

Im Anschluss laden wir beim Netzwerken zu einem Imbiss ein. Um verbindliche Anmeldung mittels E-Mail unter salzburg@managementclub.at wird gebeten. Auf dem ORF-Gelände herrschen begrenzte Parkmöglichkeiten, daher empfehlen wir eine Anreise mit der Buslinie 5.  

25.04.2019 - 19:00

mc Salzburg

Clubabend mit Mag. Stefan Schnöll

UMSPANNWERK AIGEN, Geroldgasse 4, 5026 Salzburg

„MOBILITÄTSOFFENSIVE FÜR SALZBURG“    Die Salzburger Verkehrspolitik bewegt sich! Landesrat Stefan Schnöll stellt seine Pläne und Maßnahmen für den öffentlichen Verkehr sowie den Individualverkehr vor und berichtet über Vorhaben im Bereich der Verkehrsinfrastruktur.  

Erfahren Sie hier mehr!

05.02.2019 - 19:00